BILD

Terror Live

Kaum waren die ersten Meldungen zu den Terroranschlägen in Brüssel in der Welt, setzte die übliche mediale Reaktion ein:

In den Redaktionen suchte man Live-Material, „Footage“, um die Geschichte möglichst vor den Kollegen der Konkurrenz zu bringen, möglichst eindrucksvoller, möglichst näher am Geschehen.
Man suchte Augenzeugen, am besten noch verängstigt, am besten noch verstaubt, vielleicht blutverschmiert.
Umgehend wurde der Terror verschlagwortet, in Überschriften gepresst, mit Hashtags und Annahmen versehen, damit der Leser keine Sekunde verpassen möge.
Selbstverständlich immer die „Informationspflicht“ im Auge, der sachlich nie gedient wäre.
Was informiert den Medienkonsumenten schon besser darüber, dass Europa vom IS-Terror heimgesucht wird, als weinende Angehörige und Bilder von schreienden und weinenden Menschen, die aus einem qualmenden Zug entkommen.

Und so gab es sekündliche Berichterstattung von BILD über Focus, der SZ über die Tagesschau. „Mittendrin statt nur dabei“, das Motto der Nachrichtenagenturen, Zeitungen, Social-Media-Ableger diverser Medien. Alles im Sinne der verstörten europäischen Wertegemeinschaft, versteht sich. Weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone
Vielen Dank fürs Teilen

In den Sternen

“Mit Würde auf der Welt zu sein heißt, jeden Tag sein Horoskop zu korrigieren.” (Umberto Eco)

Keine Klatschzeitschrift, kein Lokalblättchen, das ohne Horoskop auskäme.
Zwar verzichten die seriöseren Tageszeitungen auf Zukunftsprognosen für ihre Leserschaft, aber auch Blättchen wie „BILD“ erfreuen ihre Leser gerne mit dem kurzen Blick in die Sterne.
Das Online-Angebot von BILD umfasst zudem Einblicke in Tages-, Monats- und Jahreshoroskop, eine „Sexfaktor-Typologie“, ein Erotik-Horoskop, ein Party-Horoskop und ein Wellness-Horoskop.

Werbung macht hier „Viversum“ als Anbieter dieser umfassenden „Lebensberatung“ und verspricht auf einem blinkenden Banner: „Astrologen kennen schon heute Antworten auf Ihre Fragen“.
Der Klick auf das Gratisangebot führt zum Online-Portal von „Viversum“ und lockt:

„Was erwartet Sie 2016?
Finden Sie 2016 Ihre große Liebe? …Erfahrene Kartenleger, Astrologen, Hellseher und Wahrsager wissen schon heute, was das neue Jahr für Sie persönlich bereit hält….“ Weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone
Vielen Dank fürs Teilen